SPD und CDU reklamieren Deutungshoheit zu Steuerfragen

Veröffentlicht am

In einem Redaktionsgespräch in den Räumen der SZ haben Vertreter der SPD und CDU Völklingen für einen Verzicht auf Steuererhöhungen (Gewerbe- und Grundsteuer) plädiert und dies mit einer unzumutbaren Belastung der Bürger und Gewerbetreibenden begründet. WIR BÜRGER Völklingen erkennen an, dass die beiden großen Parteien im Stadtrat der Argumentation unserer Vereinigung damit folgen. Bereits beim ersten Bürgertreff am 17.01.2019 im Bistro 06 und verschiedenen Veröffentlichungen, wie auch beim eigenen Redaktionsgespräch im Hause der SZ (Januar 2019) hatten wir diese Forderung aufgestellt. Unter anderem haben wir auf die erhöhten Einnahmen im Gewerbesteuerbereich hingewiesen und die Verschleppungstaktik von SPD und CDU kritisiert – wäre unser Widerstand nicht so massiv und keine Wahl anstehen, kämen SPD und CDU nicht zu solchen Statements. Transparenz sieht anders aus und auf Seiten der großen Koalition sieht man nun die Notwendigkeit, die eigene Entscheidungsfindung massiv in den Vordergrund zu bringen, was natürlich maßgeblich der anstehenden Kommunalwahl geschuldet ist. Zugleich verstärkt sich unser Eindruck, beobachtet man die Entwicklungen ganz genau, dass die Bereitschaft zur Zusammenarbeit bei SPD und CDU weiter zunimmt. Unsere Bürger werden am 26.05.2019 eine GroKo im Rathaus zu verhindern wissen!

Reaktivierung der Rosseltalbahn

Veröffentlicht am
Foto: Jürgen Bennoit

WIR BÜRGER schliesst sich der Idee der Reaktivierung der Rosseltalbahn an. In Zeiten der steigenden Feinstaubbelastungen, steigendem Umweltbewusstsein und vermehrten Verkehrsaufkommen auf den Strassen ist es unabdingbar alle möglichen Schritte in die Wege zu leiten um einen Zeitgemäßen ÖPNV zu gewährleisten und den Wünschen der Bevölkerung so gut es geht es geht nachzukommen.  Inbetracht dessen, dass die Bevölkerung sich vermehrt einen Ausbau und die Mobilitätswende wünscht und sich dadurch mitunter die Verkehrssituation in den Ortsdurchfahrten erheblich verbessern würde, sollte man bei den Planungen auch einen möglichen Anschluss von Völklingen und dem Warndt an das bisherige SaarBahn Netz nicht ungeprüft lassen.

Kandidaten für Stadtrat und Ortsrat-Völklingen nominiert

Veröffentlicht am

WIR BÜRGER nominiert die Kandidaten für den Stadtrat und den Ortsrat-Völklingen. Bei den Listenaufstellungen wurde Stephan Tautz zum Spitzenkandidaten für den Stadtrat und Alexander Fuest für den Ortsrat-Völklingen gewählt. Unter den Top 5 Kandidaten für den Stadtrat befinden sich gleich zwei junge Völklinger mit 22 und 25 Jahren. WIR BÜRGER möchte mit einer guten Mischung der Listenaufstellung möglichst viele Völklinger Bürger ansprechen.

Die vollständigen Listen finden Sie hier: Unsere Listen