Dank an euch …

Veröffentlicht am

… für euer großes Vertrauen und die tolle Unterstützung während des Wahlkampfes in den vergangenen Monaten. So viel Zuspruch, motivierende Worte, Vorschläge und Ideen waren für uns einfach nur überwältigend. Wir hoffen sehr, euch dies in den kommenden Jahren zurückgeben zu können und mit vielen positiven Impulsen endlich ein Wandel in Völklingen einleiten zu können.

Vielen Dank – das Team um Stephan Tautz!

2. Bürgertreff im Bistro 06

Veröffentlicht am

Am Freitag, den 24.05. haben wir interessierte Bürger/innen zum 2. Bürgertreff ins Bistro 06 geladen. Viele sind gekommen und haben die Gelegenheit zur Information und Diskussion genutzt.

Zunächst stellte Stephan Tautz für die erstmals Anwesenden das Team von WIR BÜRGER vor. Anschließend skizzierte er unsere Aktivitäten der vergangenen Monate und erläuterte die maßgeblichen Punkten unserer Orientierungsziele zur Arbeit in Stadt- und Ortsrat.

Im Anschluss berichteten die Arbeitskreise Finanzen, Verkehr und Sicherheit sowie Arbeit und Soziales zu aktuellen Entwicklungen. Dazu gab es anschließend eine Aussprache und Fragerunde, die erfreulicherweise rege genutzt wurde. Dabei kamen einige Anregungen aus dem Kreis unserer Bürger/innen, wie zum Beispiel die erforderliche Verbesserung der Kooperation zwischen Stadtverwaltung und dem Weltkulturerbe, der notwendigen Innenstadt-Verschönerung und gleichzeitiger Umsetzung von erhöhter Sicherheit und Verkehrsberuhigung. Weitere Punkte waren die fehlende Gastronomie im Innenstadtbereich, die Beschäftigungsproblematik und die schlechte Finanzlage unserer Stadt. Des Weiteren wurden im kulturellen Bereich die schlechten Rahmenbedingungen für Bürgerfeste (Innenstadtfest, Weihnachtsmarkt etc.) angesprochen.

Der Bürgertreff wird auch zukünftig einmal im Quartal von uns angeboten und wir bedanken uns bei allen Teilnehmern/innen für Ihr Interesse und Ihre wichtigen Beiträge zur Stadtentwicklung.

2. Zwischenbericht zur Befragung Verkehr und Sicherheit

Veröffentlicht am

Seit unserem Bürgertreff am 17.01.2019 führen wir kontinuierlich Befragungen zum Verkehrsentwicklungsplan und den darin enthaltenen Eckpunkten bei der Bevölkerung durch. Dadurch möchten wir einen Überblick über die von den Bürgern als wichtig eingestuften Maßnahmen erhalten. Wir werden auch über die Wahlen hinaus regelmäßig zum Stand der Befragungen berichten:

  • Ein hoher Anteil (59%) befürwortet eine Verkehrsberuhigung, die sowohl die untere Poststraße wie auch die Rathausstraße umfasst. Die kleine Lösung (nur untere Poststraße) befürworten weitere 34%. Insgesamt ergibt sich eine Quote von 93% für eine erweiterte Fußgängerzone im Innenstadtdreieck. Dabei erwarten die Völklinger auch die Einrichtung kostengünstiger oder kostenloser Parkplätze im Randbereich der Innenstadt und die Überarbeitung des Preistableaus für das City-Parkhaus. Die Einrichtung einer kulturellen Freundschaftsmeile befürworten derzeit 81% der Befragten.
  • Insgesamt 85% der Befragten sprechen sich für die flächendeckende Umsetzung von Tempo-30-Zonen in reinen Wohngebieten aus. Auf Hauptstraßen soll dies lediglich an neuralgischen Punkten (Schulen, Kindergärten, Ortszentren) und auf Basis von Kernzeiten geschehen.
  • Die Verkehrsführungen im Karolinger Kreisel (77%) und im Innenstadtbereich (70%) sollten im Zuge der Verkehrsberuhigung überdacht werden.
  • Eine strengere Kontrolle des ruhenden und fließenden Verkehrs fordern 83% der Befragten – mit entsprechenden Maßnahmen bei Verstößen.
  • Den Ausbau des ÖPNV und die Überarbeitung der Preisstruktur (Vergünstigungen für Schüler, Pendler und Senioren) fänden 63% der befragten Völklinger gut.
  • Der Übergang vom Weltkulturerbe zur Innenstadt muss modernisiert und optisch aufbereitet werden. Dies erwarten 74%. Dabei sollte auch der Bahnhofsplatz als “Tor zur Stadt” (Uni Kaiserslautern) attraktiver gestaltet werden.
  • Und nicht zuletzt meinen 72% der Befragten, dass diese ganzen Maßnahmen nur dann greifen, wenn deren Umsetzung von einem überarbeiteten Sicherheitskonzept begleitet wird. Dazu gehören beispielsweise eine stärkere Fußstreife und Videoüberwachung, welche den Wohlfühlfaktor in der Innenstadt massiv anheben.

Die Auswertung unserer Befragungen wird regelmäßig aktualisiert! 

“Bürgerdialog vor Ort”

Veröffentlicht am

In den letzten Wochen vor der Wahl möchten wir mit euch vor Ort ins Gespräch kommen. Dazu wird unser Spitzenkandidat Stephan Tautz in verschiedenen Ortsteilen von Haus zu Haus unterwegs sein. Gerne wird er bei Bedarf auch einen persönlichen Termin vereinbaren.

Zusätzlich werden wir an folgenden Tagen an Infoständen vertreten sein:

11.05. – ab 10:00 Uhr auf dem Marktplatz am “Neuen Rathaus”

18.05. – ab 10:00 Uhr auf dem Marktplatz am “Neuen Rathaus”

18.05. – ab 10:00 Uhr auf dem Parkplatz “Nah und Gut” in Lauterbach

24.05. – ab 19:00 Uhr im Bistro 06 an der Hermann-Neuberger-Halle der 2. Bürgertreff

25.05. – ab 10:00 Uhr auf dem Marktplatz am “Neuen Rathaus” 

Wir freuen uns auf den direkten Austausch mit unseren Bürgern!

LISTE 19 am 26.05.2019 – für unser Völklingen!