Weniger Wildschweinschäden!

Veröffentlicht am

Durch die stark wachsende Population der Wildschweine entstehen immer mehr Schäden auf öffentlichen Grünstreifen, Sportplätzen, Parkanlagen und Vorgärten. Auf einem Spielplatz auf dem Heidstock wurde die Anwesenheit von Wildschweinen schon wahrgenommen und so auch den daraus enstandenen Schaden.

Da unsere Waldbewohner der Stadt Völklingen sowie der Bürgerinnen und Bürger immer mehr zum Verhängnis werden, haben wir eine preiswerte Lösung gefunden. Die Rede ist hierbei von sogenannten Schwefellinsen, diese offiziell nur an Gemeinden und Gewerbetreibenden frei verkäuflich sind. Sprich dieses landwirtschaftliche Düngemittel kann vom Bürger nicht in Kleinmengen bezogen werden.

Bei der Schwefellinse handelt es sich um einen handelsüblichen Dünger, der in der Landwirtschaft eingesetzt wird. Nach dem Zerfallen der Linse soll der freigesetzte Schwefelgeruch die Tiere fernhalten. In der Landwirtschaft erzielte das Ausbringen von diesen Linsen vor der Saat schon Erfolge. Die Stadt Saarlouis gibt die Schwefellinsen gegen eine Unterschrift kostenlos an Personen über 18 Jahre aus.

Wir hoffen doch, dass unsere Verwaltungsspitze diese Idee annimmt und umsetzen kann.

Volkstrauertag!

Veröffentlicht am

Der nationale Trauertag dient in Deutschland zum Gedenken an die Gefallenen beider Weltkriege und an die Opfer des Nationalsozialismus. Anlässlich des heutigen Volktrauertages waren wir in Geislautern, Wehrden und in der Stadtmitte Völklingen zur Kranzniederlegung vor Ort. Zwecks einer langjährigen Städtepartnerschaft und der Freundschaft zwischen dem VdK Völklingen und der Aciens Combattants-Victimes de Guerre Section Forbach wird der Volkstrauertag gemeinsam mit den französischen Nachbarn begangen.