Aktuelles

Reaktivierung der ehemaligen Mühlgewannschule?

Unsere Vereinigung “WIR BÜRGER VÖLKLINGEN” spricht sich für eine gemeinsame Schule in der Innenstadt aus.

Die Grundschule Bergstraße bietet den Schülern zu wenige Klassenräume und ihre Zweigstelle auf der Röchlinghöhe ist in einem schlechten Zustand. Grund dessen muss eine Lösung für unsere Schüler gefunden werden! Vorallem unter der Annahme, dass die Schülerzahl in den kommenden Jahren weiter steigen wird. Schon 2012 konnte die Verwaltungspitze feststellen, dass die Anzahl der Kinder gestiegen ist, somit hätte man damals schon handeln müssen.

Eine solche Lösung kann die kürzlich von der Stadt Völklingen wieder erworbene ehemalige Mühlgewannschule bieten.

Unser Fraktionsvorsitzender Stephan Tautz könnte sich den Standort in der Innenstadt für unsere Schüler gut vorstellen und er ist der Meinung, dass alle Kinder an einem gemeinschaftlichen Standort zu unterrichten einen pädagogischen Vorteil darstellen würde. Der Umbau könnte natürlich mehrere Jahre in Anspruch nehmen, daher könnte man seitens Tautz die Turnhalle neben der früheren Mühlgewannschule entfernen und dort Platz für ein weiteres Schulgebäude und eine Turnhalle schaffen.

Würde die Verwaltung dieses Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Völklingen LBZ Stadtmitte zusagen, muss die Stadt einen Alternativstandort für die Grundschule finden.

Kinder sind die Zukunft – unsere Zukunft. Bildung ist der Schlüssel zu einer guten Zukunft, das dürfen wir nie außer Acht lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.