Familiennachmittag der Grundschule

Veröffentlicht am

Beim Familiennachmittag am vergangenen Samstag der Grundschulen Bergstrasse/Röchling Höhe konnten unser Stadtratmitglied Stefan Peter und unser Ortsvorsteher Stephan Tautz sich ein Bild vom Engagement der Grundschüler machen. Einfach schön und lobenswert was die Kinder geboten hatten. Es wurde uns nochmals bewusst, dass das Miteinander jeglicher Herkunft weiterhin gefördert werden muss. Das haben die Kinder auch sehr verständlich in ihren Darbietungen zum Ausdruck gebracht. Wir hoffen auch, dass die derzeitige Diskussion zum räumlichen Platzmangel der Grundschulen im Innenstadtbereich schnellstens eine Lösung findet. Hierbei müssen dringendst Lösungen gefunden werden.

Verstärkung der Ortspolizei!

Veröffentlicht am

In der Sitzung des Hauptausschusses am 16.01.2020 hat die Führung des kommunalen Ordnungsdienstes ihr Konzept in der öffentlichen Sitzung vorgestellt.

Bisher stehen lediglich 3 Dienstwagen zur Verfügung und es wird an jedem Wochentag eine Schule bestreift. Es werden auch Kontrollen in Gaststätten und Gewerbebetrieben durchgeführt. Doch diese Aufgaben können nur bei ausreichendem Personal durchgeführt werden. Aktuell sind nur 4 Kräfte für Kontrollen des ruhenden und fließenden Verkehrs und weitere Tätigkeiten eingestellt. Ein weiteres Problem bezüglich der Sauberkeit der Stadt Völklingen kann auch durch Hilfe der Bürger eingedämmt werden. Bürgerinnen und Bürger stehen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Die Stadtverwaltung auf Müll hinweisen unter der Rufnummer 06898/132375
  2. Abfallmeldung per E-Mail abfallmeldung@voelklingen.de


Es gibt nur einen Haken bezüglich dieser scheinbar guten Idee, nämlich die Bearbeitung der Meldungen. Zum Beispiel wurde vor Weihnachten eine Müllmeldung aufgegeben und bis heute noch nicht erledigt, stattdessen häuft sich der Müll immer weiter an. Ein weiteres Beispiel ist das ausgebrannte Auto in Fürstenhausen, welches immernoch nicht entfernt wurde. Es kommt immer öfter zur Diskussion ob der gemeldete Fall ein Privatgelände oder ein städtisches Gelände ist.

Wir fordern mehr Sauberkeit, Ordnung und vor allem Sicherheit in unserer Stadt. Die Fallzahlen steigen immer weiter an und daher sollten die derzeitigen Mitarbeiter durch Lehrgänge so qualifiziert werden, dass sie effektiver arbeiten können. Doch das muss durch die Verwaltung in die Wege geleitet werden.

News zur Mitgliederversammlung

Veröffentlicht am

Im vollbesetzten Nebenraum der Wehrdener Kulturhalle fand unsere erste Mitgliederversammlung im Jahr 2020 statt. Unsere Mitglieder aus den Stadt- und Ortsräten berichteten von den bisherigen Erfahrungen aus ihren Tätigkeiten. Um effektiver in der Zukunft zu arbeiten wurde der Vorstand neu gewählt. Die Ergebnisse aus den Wahlvorschlägen war imponierend.

Neu in den Vorstand wurden gewählt, Heike Reichert (stellv. Vorsitz), Philipp Hafner (Schriftfüher), Sebastian Reichert (Schatzmeister), Rafael Pace (Beistzer), Werner Schmitt ( Beisitzer), Jörg Noack (Beisitzer), Thomas Becker (Beisitzer), Dorothéé Metzinger Leick (Beisitzer).

hintere Reihe: v.l. Sebastian Reichert, Philipp Hafner, Jörg Noack, Werner Schmitt
vordere Reihe: v.l. Rafael Pace, Dorothéé Metzinger Leick, Thomas Becker, Stephan Tautz, Heike Reichert

Mitgliederversammlung am 10.01.2020

Veröffentlicht am

Am Freitag, den 10.01.2020 findet in der Kulturhalle Völklingen-Wehrden, Schaffhauserstraße 18. um 19 Uhr die erste Mitgliederversammlung im neuen Jahr statt. Wir freuen uns alle Mitglieder begrüßen zu dürfen und über alle aktuellen Informationen zu informieren.